You are here

Startseite

Feature Preview zu PDiff 2.0 erschienen

Ab sofort ist die neue PDiff-Version 1.7.9420 erhältlich. Das neue Release des textbasierten PDF-Vergleichs enthält unter anderem folgende Neuerungen als Preview auf PDiff 2.0:

  • Neuer Toolbar-Button "Ersetzungen automatisch vorschlagen"
  • Performanzverbesserungen durch optimierte interne Datenstrukturen
  • Kommentare und OK-Haken bleiben auch nach Neuberechnung des extrahierten Textes erhalten, z.B. nach Ersetzungen oder neudefinierten Ausschlussbereichen
  • Funktion zur automatischen Berechnung von Ausschlussbereichen für Kopf- und Fusszeilen (im Kontextmenü Rechteck-Ausschlüsse auf PDF A/B)

PDiff zeigt Ihnen schnell und sicher sämtliche Textunterschiede zwischen zwei PDF-Dokumenten - als Gegenüberstellung der beiden PDFs und mit Markierungen der Abweichungen. So können Sie absichtliche Überarbeitungen schnell prüfen und finden unbeabsichtigte Änderungen auf den ersten Blick.

Zu den Einsatzgebieten zählen: Arzneimittelverpackungen und medizinische Beipackzettel, Geschäftsberichte, Vertragstexte und juristische Texte, technische Unterlagen und Datenblätter, Handbücher, Manuskripte, Buchtexte sowie Preislisten und Kataloge.

PDiff ist als 64-Bit-Version erhältlich für Windows und Mac OS X. Beide Versionen basieren auf der führenden PDF-Technologie der Adobe® PDF Library. Probieren Sie PDiff 1.7 jetzt aus: kostenlose Testversion unter http://www.csci.de/pdiff/trial.